Heinrich-Böll-Schule

Präsenzunterricht nur mit negativem Antigen-Test

Wie an jeder hessischen Schule gilt auch an der Heinrich-Böll-Schule zurzeit die Regel, dass Schülerinnen und Schüler nur mit einem negativen Antigen-Test den Präsenzunterricht besuchen dürfen. Die Testung findet daher immer an den jeweiligen Präsenztagen der Stationen in der 1. Stunde in unseren Räumen statt. Danach erfolgt der Unterricht nach Plan. Um an der Testung